Kautionskonto

Der Begriff Kautionskonto ist eine weitere Bezeichnung für das Mietkautionskonto. Auf einem Kautionskonto wird die Mietkaution hinterlegt, welche an den Vermieter verpfändet wird. Ob das Kautionskonto der Mieter oder der Vermieter anlegt ist Entscheidung des Mieters.

Es gibt verschiedene Arten die Mietkaution zu hinterlegen, ebenfalls sind die rechtlichen Regelungen je nach Inhaber des Kautionkontos unterschiedlich. So wird empfohlen, dass der Mieter das Kautionskonto bei einer Bank anlegt und dieses dem Vermietert verpfändet. Eine Liste mit Zinssätzen bie bekannten Banken findet man hier.

Alternativen zum bewährten Kautionskonto sind zum Beispiel das Mietkautionsdepot, ein Bausparvertrag welcher verpfändet wird, oder aber auch ein Kautionsschutzbrief.