Mietkautionskonto Postbank

Bewerten Sie diese Seite:
Mietkautionskonto Postbank
3.75 (75%) 8 Bewertungen

Postbank Mietkaution Ein Mietkautionskonto kann wie bei anderen Banken auch bei der Postbank abgeschlossen werden. Dazu ist ein einfaches Sparbuch oder Sparkonto notwendig, welches nach der Erstellung an den Vermieter verpfändet wird.

Der häufigste Grund ein Mietkautionskonto bei der Postbank abzuschließend ist die bestehende Verbindung. Hat man zum Beispiel schon ein Konto oder ein Depot bei der Postbank, oder vielleicht auch einen Bausparvertrag, so bietet es sich an, das Kautionskonto ebenfalls bei der Bank abzuschließend.

Bevor man das Konto bei seiner Filiale einrichten lässt, sollte man ein Gespräch mit einem Berater führen und über die Zinsen des Mietkautionskontos reden. Hier ist häufig Spielraum geboten, insbesondere wenn man schon bestehender Kunde bei der Bank ist. Konditionen wie bei einem Tagesgeldkonto bekommt man dabei zwar häufig nicht, doch sollten sich die Zinsen an den marktüblichen Zinsen orientieren. Es empfiehlt sich somit der Vergleich mit anderen Anbietern.

Wie richtet man ein Kautionskonto bei der Postbank ein?

Als Mieter kann man ein Kautionskonto bei der Postbnak ohne den Vermieter abschließen. Hierfür werden folgende Dinge benötigt:

  1. Personalausweis
  2. Mietvertrag der zu mietenden Immobilie (falls nicht vorhanden, Informationen über den Vermieter)
  3. Kautionssumme in Bar, oder Kontoverbindung von welcher die Kautionssumme eingezogen werden kann

Nachdem ein Mietkautionskonto angelegt wurde und die Kautionssumme gutgeschrieben wurde, erhält man als Mieter eine Bürgschaftsurkunde welche man dem Vermieter übergeben kann.

Weitere Möglichkeiten

Natürlich gibt es ebenfalls die Möglichkeit die Kaution beim Vermieter in anderen Formen zu hinterlegen. Neben dem normalen Sparkonto gibt es zum Beispiel die Möglichkeit des Mietkautionsdepots, oder aber des Kautionsschutzbriefes, bei welchem man keine Kaution zahlt.

x Top10 Mietkaution Kennen Sie schon die Mietkaution Top10 Liste?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie die Top10 Möglichkeiten wie man die Mietkaution anlegen kann.