Tagesanleihe

Bewerten Sie diese Seite:
Diese Seite bewerten

Die Tagsanleihe des Bundes ist eine interessante Form der Mietkaution, die es noch nicht all zu lange gibt. Die Tagesanleihe wird dabei vom Mieter in Form eines Schuldbuchkontos gekauft und anschließend kostenfrei an den Vermieter verpfändet.

Tagesanleihe MietkautionJeden Tag ändert sich der Kurs für den Zinssatz- Zurzeit (Stand: März 2010) wird die Tagesanleihe mit 0,17% verzinst, allerdings wird der Zins sofort angepasst, wenn sich die Marktzinsen ändern. Die eigentliche Verzinsung ist im Jahr dann mit einem Sparkonto vergleichbar. Genauere Informationen in welcher Form eine Tagesanleihe funktioniert finden Sie hier.

Langfristig kann man im Schnitt dadurch manchmal besser fahren als mit einem Sparkonto, je nach Zinssatz und Laufzeit ist das Mietkautionskonto jedoch die solidere Lösung, da der Zinssatz festgelegt ist.

Erfahren Sie mehr zur Tagesanleihe auf der Website über Bundeswertpapiere.

x Top10 Mietkaution Kennen Sie schon die Mietkaution Top10 Liste?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie die Top10 Möglichkeiten wie man die Mietkaution anlegen kann.