Nachsendeantrag

Bewerten Sie diese Seite:
Diese Seite bewerten

Ein Umzug in eine neue Immobilie oder Wohnung bringt viele Veränderungen mit sich. Eine der wichtigsten Änderungen ist die neue Adresse, welche bei vielen Stellen gemeldet werden sollte. Häufig hat man vor dem Umzug schon so viele Dinge zu tun, dass die Änderung der Adresse erst im Nachhinein geschehen kann – es ist auch nicht möglich in allen Bereichen des Lebens die Adresse sofort mitzuteilen.

Daher ist ein Nachsendeantrag der Post ideal geeignet um Stück für Stück die neue Adresse bekannt zu geben und trotzdem noch die Post von der alten Adresse zu erhalten.

Wofür ist ein Nachsendeantrag geeignet?

Zieht man von einem Ort zu einem anderen Ort, so haben häufig Freunde, Verwandte oder auch Kunden und Partner noch die alte Adresse und wurden nicht über die neue Adresse informiert. Um weiterhin postalisch erreichbar zu sein ist es möglich einen Nachsendeantrag einzurichten. Die Post wird innerhalb der Dauer des Nachsendeantrags zu der neuen Adresse weitergeleitet sowie ein Vermerk auf den Postsendungen aufgetragen sodass man als Empfänger erkennt wem man die neue Adresse noch mitteilen sollte um weiterhin postalisch erreichbar zu sein.

Wie lange sollte ein Nachsendeantrag laufen?

In der Regel dauert ein Nachsendeantrag zwischen 6 und 24 Monate. Dies hängt davon ab wieviel man bereit ist für den Service der Post zu zahlen. So ist ein Nachsendenantrag mit einer geringeren Laufzeit von 6 Monaten günstiger im Vergleich zu der längeren Laufzeit.

Wie richtet man einen Nachsendeantrag ein?

Die einfachste Art einen Nachsendenatrag einzurichten ist unter nachsendeauftrag.de – einem Service der Deutschen Post. Hierbei wählt man die Laufzeit, gibt die alte sowie die neue Adresse an und bezahlt den Dienst. Sebstverständlich ist es auch möglich den Dienst in einer Filiale zu kaufen, hier wird die Beauftragung postalisch der Post zukommen gelassen.

Lesen Sie außerdem wie man ein Wohnungsübergabeprotokoll sachgerecht anfertigt.

x Top10 Mietkaution Kennen Sie schon die Mietkaution Top10 Liste?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie die Top10 Möglichkeiten wie man die Mietkaution anlegen kann.