Deutscher MietkautionsbundDer Deutsche Mietkautionsbund e.V. wurde am 18. November 2008 in München gegründet. Das definierte Ziel des Mietkautionsbundes war: Möglichst leicht und schnell jedem in Deutschland Lebenden eine günstige Mietkaution zur Verfügung zu stellen. Der Deutsche Mietkautionsbund hat eine transparente Plattform geschaffen, auf der eine einfache und günstige Mietkautionslösung angeboten wurde. Im Jahr 2017 gab es eine Neuausrichtung des Vereins, welcher nun keine eigenen Produkte mehr anbietet sondern Mietkautionsbürgschaften vermittelt.

Eine Mietkautionsbürgschaft verschafft finanzielle Freiheit, da keine großen Mengen an Bargeld hinterlegt werden müssen, die anderweitig viel besser angelegt wären. Darüber hinaus bot der Deutsche Mietkautionsbund seinen Mitgliedern Zusatznutzen, indem er rund um das Thema „Mieten“ informiert. Durch die Bonitätsprüfung und das Mitgliedszertifikat verschaffte der Deutsche Mietkautionsbund seinen Mitgliedern Vorteile bei der Wohnungssuche.

Die Mietkaution des Deutschen Mietkautionsbund e.V.

Vor 2017 gab es die Möglichkeit eine Mietkautionsbürgschaft bei dem verein abzuschließen mit folgenden Konditionen:

  • Mitglied werden für einmalig 9,90 EUR, keine weiteren Gebühren
  • Kosten der Mietkautions-Bürgschaft: 4,7% der Kautionssumme über die R+V-Versicherung
  • jährliche Mindestprämie 50,00 EUR
  • sofortige Bonitätsprüfung, keine Wartezeit
  • Mitgliedschaft in wenigen Minuten online abschließen
  • Mitgliedsurkunde zur Bestätigung der Mitgliedschaft und der Bonität des Antragsstellers für den Vermieter
  • als Mitglied Kaution beantragen, die Auftragsbestätigung erhält der Antragsteller sofort per Email
  • pünktliche Zustellung der Kautionsurkunde per Post
  • Geld-zurück-Garantie, falls der Vermieter bestätigt, dass er die Mitbürgschaft nicht akzeptiert

Seit der Neuausrichtung 2017 gibt es diese Möglichkeit nicht mehr, lediglich die Nutzung von bekannten Kautionsbürgschaften wie bspw. Kautel, Kautionsfuchs und Kautionsfrei. Ein Vergleich der verschiedenen Anbieter je nach Mietkautionssumme ist hierbei sinnvoll. Berechnen Sie hier direkt Ihre Kautionssumme für diese Anbieter:

Bankbürgschaft

AnbieterGebührBerechnungLeistungen
DKB
DKB
3.5%5,83 €/Monat (70,00€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 350,00 €
  • Bei Nutzung eines DKB-Cash seit mind. 6 Monaten
Zum Anbieter
SWK Bank
SWK Bank
3.99%6,65 €/Monat (79,80€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 399,00 €
  • Keine Abschlussgebühr
Zum Anbieter

Mietkautionsbürgschaft

AnbieterGebührBerechnungLeistungen
Kautionsfuchs
Kautionsfuchs
4.5%7,50 €/Monat (90,00€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 450,00 €
  • 4,5% der Kautionssumme, mind. 50 € p.a.
  • Gratis Transporter für einen Tag und Lagerbox für einen Monat
Zum Anbieter
Deutsche Kautionskasse
Deutsche Kautionskasse
4.7%7,83 €/Monat (94,00€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 470,00 €
  • Geld-zurück-Garantie
Zum Anbieter
Kautel
Kautel
4.7%7,83 €/Monat (94,00€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 470,00 €
  • Mieterschutz
Zum Anbieter
Basler Versicherungen
Basler Versicherungen
4.7%7,83 €/Monat (94,00€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 470,00 €
  • Vier Wochen Zeit für einen Einspruch (falls der Vermieter die Kaution anfordert)
Zum Anbieter
kautionsfrei.de
kautionsfrei.de
5.25%8,75 €/Monat (105,00€/Jahr )
5 Jahre Mietdauer: 525,00 €
  • Gratis Schlüsselfinder und Gutschein für 6 Monate Haftpflichtversicherung
  • Mieterschutz
Zum Anbieter

Alternativen zur Mietkautionsbürgschaft

Auch wenn der Mietkautionsbund als Verein firmiert, so war es ein weiterer Anbieter einer Mietkautionsbürgschaft. Hierbei gibt es neben dem Mietkautionsbund ebenfalls Anbieter welche Ihr Angebot durch Zusatzversicherungen oder Unterstützung bei dem Umzug aufwerten. Hat man keine Möglichkeit die Kaution zu hinterlegen, so bietet eine Mietkautionsbürgschaft hierfür ein passendes Mittel, es ist ebenso möglich eine Bankbürgschaft abzuschließen, welche in der Regel günstigere Konditionen bietet.