Die Consorsbank ist dafür bekannt ein ausgezeichnetes Onlinebanking und Onlinedepot anzubieten, welches die Wünsche eines modernen Bankingkunden

Viele Bestandskunden, die bspw. bereits das Girokonto der Consorsbank nutzen, sind von den Leistungen der Consors Bank überzeugt und möchten daher ebenfalls die Mietkaution über das bestehende Onlinebanking lösen – also ein Unterkonto einrichten, welches anschließend verpfändet werden kann, um dieses dem Vermieter für die Mietdauer zu überreichen als Kaution für die Mietwohnung.

Da die Kaution bei der Consors Bank eher etwas exotisches und nicht Gängiges ist, empfiehlt es sich hierfür Banken zu wählen, welches dies als Kernprodukt mit anbieten, bspw. die DKB Bank mit dem ausgezeichneten Mietkautionskonto. Ansonsten ist ein Preisvergleich der Anbieter empfehlenswert:

+

Mietkautionskonto bei der Consorsbank?

Bei der Consorsbank wird ein Mietkautionskonto direkt nicht angeboten, man kann als Mieter also über das Onlinebanking kein gesondertes Sparkonto anlegen und verpfänden, allerdings ist dies indirekt über ein Consors Depot, also ein Aktiendepot oder Depot mit Fondsanteilen möglich. Die Consors Bank bewirbt diese Art der Verpfändung nicht, da es sich nicht um ein Mietkautionsdepot im eigentlichen Sinne handelt, sondern es schlicht möglich ist gemäß AGB und Preis-Leistungsverzeichnis das Depot zu verpfänden. Wie dies dann mit dem Vermieter geklärt wird ist eine andere Sache und nicht Teil der Dienstleistung der Consorsbank.

Bei der Consorsbank kann man ein reguläres Girokonto nutzen, dies ist jedoch leider nicht als Kautionskonto nutzbar. Jetzt mehr zum Consors Girokonto erfahren

Mietkautionsdepot bei der Consorsbank

Ein Mietkautionsdepot ist eine Möglichkeit die Mietkaution zu hinterlegen, hierbei werden Fondsanteile gekauft und diese oder das komplette Depot an den Vermieter verpfändet. Ein handeln mit den Depoteinlagen ist nicht möglich, während der Verpfändung. Mehr Informationen zum Mietkautionsdepot gibt es hier.

Ein Depot bei der Consors Bank kann man entweder nur ganz oder garnicht verpfänden, also Teilverpfändungen wie dies bspw. bei klassischen Mietkautionsdepots möglich gemacht wird, funktioniert dort nicht, daher lohnt es sich ein neues Depot dafür zu verwenden, wenn man eine Mietkaution darüber realisieren möchte.

Jetzt ein Consors Depot eröffnen