Tagesgeldkonto

Eine Variante die sicherlich neben dem normalen Sparbuch eine der gewinnbringensten Anlagen sein wird, ist das Tagesgeldkonto. Doch es klingt leichter als es ist. Denn ein Tagesgeldkonto hat höhere Zinsen als normale Sparbücher oder eine Tagesanleihe, allerdings macht das nicht jede Bank.

Viele Banken halten den Verwaltungsaufwand für ein Tagesgeldkonto zu hoch, da der Einsatz relativ gering ist. Allerdings kann man als Mieter bei seiner Hausbank anfragen und sich erkundigen ob es gemacht wird.

Das Tagesgeldkonto als Kautionskonto zu nutzen ist jedoch aus rechtlichen Gründen etwas komplizierter, es darf nämlich nur beim Vermieter liegen, sofern dieser es als ein Treuhandkonto führt. Sofern Ihre Direktbank dies genehmigt und der Vermieter in dieser Art ebenfalls bereit ist, haben Sie eine gute Anlage für Ihre Kaution.

Falls Ihre Bank kein Tagesgeldkonto mit hohen Zinsen anbietet, sind die Optionen Mietkaution Sparkonto oder Bausparvertrag als Mietkaution eine gute Alternative.

Sie haben Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto gemacht und möchten andere davon wissen lassen? Schreiben Sie uns!

Question:
Email: 1

1 - Notification of when your question has been answered. (Optional)

There are no questions!