Freistellungsauftrag

Ein Freistellungsauftrag wird bei einer Bank oder einem Geldinstitut eingereicht. Der Auftrag hat den Sinn einen bestimmten Freibetrag an Zinsen und Erträgen nicht zu versteuern, da dieser und einer bestimmten Freistellungsgrenze liegt. Somit muss der freigestellte Betrag nicht mehr in der Steuererklärung zurück geholt werde.

Bewerten Sie diese Seite:
Diese Seite bewerten