Monika Hillemacher von der Ludwigsburger Kreiszeitung (LKZ) hatte Mitte 2021 einzelne O-Töne von Dr. Jutta Hartmann, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vom Deutschen Mieterbund (DMB) veröffentlicht. In dem Artikel in welchem erläutert wurde, ob Minuszinsen auf dem Kautionskonto zulässig seien werden als Alternativen Kautionsbürgschaften genannt.

Martin Sohn, Betreiber von mietkautionsbuergschaft.de veröffentlicht im Oktober 2021 eine Pressemitteilung mit dem Titel „Immer weniger Banken bieten klassisches Mietkautionskonto an“ und beschreibt die Vorteile der Kautionsbürgschaften in einer Phase von Niedrigzinsen.

Die Stiftung Warentest hatte im Finanztest ebenfalls im Oktober 2021 darüber berichtet, dass es immer weniger Banken gibt, die noch ein Kautionskonto anbieten – die Kautionsbürgschaft jedoch lediglich als Zwischenlösung bezeichnet, insbesondere aufgrund der aktuellen niedrigen Sollzinsen im Ratenkredit-Bereich.

Und Karin Walz titelt nun im März 2022 für Echo Online/ VRM GmbH & Co. KG Keine Mietkautionskonten mehr für Mieter?“ (Paywall) und bezog sich dabei auf Meldungen von Stiftung Warentest sowie einem Gespräch mit dem Mieterbund. In Darmstadt gibt es laut Artikel am Luisenplatz keine Kautionskonten mehr bei Sparkassen und Volksbanken.

Soweit zur Presseschau auf die Mietkaution. Wenn so einhellig beschrieben wird, dass das Kautionskonto ein Auslaufmodell sei, dann muss da ja etwas dran sein, oder nicht?

Gibt es also tatsächlich keine Kautionskonten mehr?

In dem Finanztest Artikel zur Mietkaution wurden zwar Kautionsbürgschaften miteinander verglichen, allerdings ebenso Kautionskonten von regionalen Banken aufgelistet. 5 Kautionskonten lediglich für Mieter und 14 Kautionskonten lediglich für Vermieter. Insgesamt noch einmal 23 Banken, die Kautionskonten sowohl für Mieter als auch Vermieter anbieten.

Dass es keine Kautionskonten mehr für Mieter oder Vermieter gibt, kann man somit auf jeden Fall unterschiedlich interpretieren.

Dass diese tatsächlich weniger oder die vorhandenen Angebote teurer werden, ist jedoch nicht von der Hand zu weisen. Zuletzt hatte die Santander Bank das Angebot gestrichen, zuvor die Deutsche Bank sowie die Postbank. Die Commerzbank erhöhte die Gebühren für die Einrichtung auf 59€.

Tipp: Auf mietkautionskonto.info werden seit mehr als 10 Jahren aktuelle Angebote für Mietkautionskonten verglichen und ein Mietkautionskonto Vergleich kostenlos zur Verfügung gestellt. Jetzt zum aktuellen Mietkautionskonto Vergleich 2022

Neben den verschiedenen Banken, die ein Mietkautionskonto sowohl für Mieter als auch Vermieter anbieten sticht ein Anbieter immer wieder positiv hervor: Die DKB Bank aus Berlin. Nicht nur für Mieter wird ein Online Mietkautionskonto kostenlos angeboten, auch Vermieter können die Mietsicherheit rechtssicher im Rahmen des DKB Vermieterpaketes auf Treuhandkonten im Namen der Mieter hinterlegen. Basis für die beiden Angebote ist jeweils immer das DKB Girokonto, welches einen Geldeingang von 700€/Monat benötigt um kostenlos zu sein.

DKB Mietkautionskonto

Best in Class: Das DKB Mietkautionskonto

Das DKB Mietkautionskonto kann ebenfalls als Mieter eingerichtet werden. Zunächst wird ein Girokonto eröffnet, anschließend über das Onlinebanking das Kautionskonto als Unterkonto hinzugefügt und die Kaution hinterlegt. Der Vermieter erhält eine Verpfändungsbestätigung und hat jederzeit im Schadensfall Zugriff während dem Mietverhältnis.

Einfach online beantragen

Verpfändungserklärung im Onlinebanking beantragen

Eignet sich auch für kurze Mietverhältnisse

Innerhalb kurzer Zeit Kaution eingerichtet

Nach Mietverhältnis einfach aufzulösen, Geld wird schnell überwiesen

Jetzt ein DKB Girokonto einrichten für die Mietkaution

DKB Vermieterpaket

Vergleichssieger für Vermieter: DKB Vermieterpaket

Das DKB Vermieterpaket ist eines der beliebtesten Vermieterkonten, da als privater Vermieter einfach und unkompliziert Kautionskonten über das Onlinebanking eingerichtet werden können. Keine Wartezeiten, keine Filialöffnungszeiten, Rechtssicher. Der Mieter erhält eine eigene IBAN des Treuhandkontos und kann direkt die Kaution darauf einzahlen.

Kostenlos im Onlinebanking Kautionskonten anlegen

Benachrichtigung über ausbleibende Mietzahlungen

Einfach Unterkonten bspw. für Rücklagen online eröffnen

Kautionsbescheinigungen und Einzugsbescheinigungen ausdrucken

Günstigere Schufa Auskunft potentieller Mieter

Jetzt ein DKB Girokonto einrichten für das Vermieterpaket

Neben diesen Angeboten, bieten ebenfalls noch einzelne PSD-Banken ein Kautionskonto online an sowie die BW Bank. Die Hausbank München richtet sich explizit an Vermieter und bietet ebenfalls spezialisierte Dienstleistungen rund um die Mietkaution auf Kautionskonten an, wenn auch nicht kostenlos.

Welche Alternativen gibt es zum Kautionskonto?

Die aktuellen Niedrigzinsen gekoppelt mit der Inflation lassen die Kaution de facto in der Kaufkraft über mehrere Jahre schrumpfen. Möchte man jedoch trotzdem ein Kautionskonto nutzen, so bietet sich ein Online-Vergleich an. Im Kautionsrechner können verschiedene Alternativen direkt miteinander verglichen werden:

+

Kann die Kaution nicht aufgebracht werden, so werden häufig Ratenkredite empfohlen, die günstiger als Kautionsversicherungen sind. Nicht jeder Mieter erhält jedoch einen Ratenkredit um die Kaution zu finanzieren. Einige Banken bieten jedoch ebenfalls Mietavale an, welche günstiger sind als Kautionsversicherungen und als Zwischenlösung genutzt werden können, bis die bisherige Kaution ausgelöst wurde.

Als mögliche Alternative zur regulären Kaution auf dem Sparbuch besteht noch das Mietkautionsdepot, bei welchem eine höhere Rendite erzielt werden kann. Die Gewinne stehen dem Mieter zu, erhöhen jedoch gleichzeitig die Sicherheit der Kaution für den Vermieter im Schadensfall. Eines der einfachsten Kautionsdepots bietet aktuell Growney an.


Veröffentlicht am / Aktualisiert am

Autor: Mietkaution Redaktion

Unsere Redaktion setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten zusammen. Damit Sie als Mieter und Vermieter auf dem neuesten Stand bleiben, sorgen unsere Redakteure regelmäßig mit aktuellen Artikeln dafür, dass Sie über alle Themen rund um die Mietkaution schnell und unkompliziert informiert werden.